Spendenprojekt „Rollerstrecke“

Fahren über Stock und Stein, liebe Leute, das soll nicht sein!

Unsere Kinder der Kita „Knirpsenhaus“ wünschten sich eine Rollerstrecke ohne Stolpersteine.

In Vorbereitung für die Rollerstrecke wurden zwei Pappeln gefällt. Aus Ihnen wurden tolle Sitzgelegenheiten und Balanciermöglichkeiten gemacht. Somit wurde die erste Etappe des Projektes „Rollerstrecke“ mit Ihrer finanziellen Unterstützung fertiggestellt.

Ende Oktober / Anfang November 2019 wurde die zweite Etappe des Projektes „Rollerstrecke“ in Angriff genommen. Mit Hilfe einer großzügigen Spende der Gesellschaft für Urbanistik e. V. konnte die Rollerstrecke im kitaeigenen Garten weiter ausgebaut werden. Unsere Kinder erfreuen sich jeden Tag daran.

Ein großes Dankeschön hierfür von allen Kindern, Eltern und Erziehern!

 

Unsere Partner